Filterpumpen: mit Bedienfeldern vor Ausfällen schützen

 

Zur optimalen Nutzung von Rotorflush-Produkten, wie Filterpumpen

 

Bedienfelder für Filterpumpen

Rotorflush empfiehlt den Einsatz von Bedienfeldern bei Unterwasser-Filterpumpen bzw. Überwasser-Filterpumpen, die Rotorflush selbstreinigende Saugkörbe und Filter zur Zulauffiltration verwenden. Unsere Bedienfelder verfügen über einen integrierten Motorbelastungswächter, der die Filterpumpen abschaltet, wenn kein Wasser gepumpt wird, um so ein Durchbrennen des Motors verhindert. Die Bedienfelder besitzen eine Digitalanzeige mit Tastatur, die zur Vorgabe von Parametern und der Fehleranzeige der Filterpumpen dient. Bedienfelder werden mit vollständiger Anleitung zur Wechselstrom- und Drehstrom-Einspeisung geliefert.

 

Wir empfehlen Ihnen dringend, die Bedientafeln mit den Drehstrompumpen sowie den Wechselstrompumpen der Serien Nauti N9416, N9516 und N9616 zu verwenden. Unsere anderen Drehstrompumpen verfügen über integrierte Thermistoren, die den Motor bei Trockenlauf schützen.

 

Ersatzteile für Filterpumpen und andere Rotorflush Geräte

Oft benötigen Kunden Sets von Filtergeflecht-Einsätzen zur Variation der Maschenweite oder als Ersatzteile im Rahmen eines Wartungsprogramms der Filterpumpen.
Nylon-Netzfilter der Filterpumpen sollten regelmäßig erneuert werden. Wann oder wie häufig der Wechsel erfolgen sollte, hängt vor allem vom Filtergeflecht selbst ab:
315 µm Filtergeflechte sind jährlich bzw. nach jeweils 5000 Betriebsstunden zu überprüfen und bei Bedarf auswechseln;
115 und 60 µm Filtergeflechte sind nach jeweils 4 Monaten bzw. 1000 Betriebsstunden zu überprüfen und bei Bedarf auszuwechseln.

 

Alle anderen Rotorflush-Teile für Filterpumpen und weitere Produkte sind als Ersatzteile erhältlich, obwohl diese nur selten benötigt werden.
 

PDFBroschüre herunterladen

Pumpen-Bedienfelder

Pumpen-Bedienfelder

Weitere Angaben…
Rotorflush-Video

Wir haben einzigartige Produkte zur Filterung
von Schmutzwasser und Industrieabwasser


Selbstreinigungsfiltern


Automatische Rückspülfilter


Selbstreinigende Siebkorbfilter und Filtern


Selbstreinigende Automatik-Filtersysteme


Selbstreinigung ohne Betriebsunterbrechung


Keine Entsorgungsprobleme von Filterkerzen


Niedrige Betriebskosten durch lange Lebensdauer


Robustes und bedienungsfreundliches